Ein Aufruf

Offb 14,6.7 – Und ich sah einen anderen Engel inmitten des Himmels fliegen, der hatte ein ewiges Evangelium zu verkündigen denen, die auf der Erde wohnen, und zwar jeder Nation und jedem Volksstamm und jeder Sprache und jedem Volk. Der sprach mit lauter Stimme: Fürchtet Gott und gebt ihm die Ehre, denn die Stunde seines Gerichts ist“Ein Aufruf” weiterlesen

Das himmlische Trio

Mt 28,19 — So geht nun hin und macht zu Jüngern alle Völker, und tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes Apg 4,7 — Und sie stellten sie in ihre Mitte und fragten sie: Durch welche Kraft oder in welchem Namen habt ihr das getan? Christus machte die Taufe zum Eingang“Das himmlische Trio” weiterlesen

Der Geist des Vaters und des Sohnes

Röm 8,9-11.14.15 — Ihr aber seid nicht im Fleisch, sondern im Geist, wenn wirklich Gottes Geist in euch wohnt; wer aber den Geist des Christus nicht hat, der ist nicht sein. Wenn aber Christus in euch ist, so ist der Leib zwar tot um der Sünde willen, der Geist aber ist Leben um der Gerechtigkeit willen. Wenn aber der Geist dessen, der“Der Geist des Vaters und des Sohnes” weiterlesen

Zitate von Ellen White zur göttlichen Zeugung von Christus

Diese Kompilation von Aussagen von Ellen White über die göttliche Zeugung von Christus die habe ich einem Artikel von Jason Smith auf asitreads.com entnommen und Übersetzt. MF Der Ewige Vater, der unveränderliche Eine, gab Seinen eingeborenen Sohn, riss jenen aus Seinem Schoß, der im Ebenbild Seines Wesens gemacht worden war, und sandte ihn hinunter auf“Zitate von Ellen White zur göttlichen Zeugung von Christus” weiterlesen

Die geheimnisvolle Natur des Heiligen Geistes

Joh 15,26.27 — Wenn aber der Beistand (paraklétos) kommen wird, den ich euch vom Vater senden werde, der Geist der Wahrheit, der vom Vater ausgeht, so wird der von mir Zeugnis geben; und auch ihr werdet Zeugnis geben, weil ihr von Anfang an bei mir gewesen seid. Joh 16,12-15 — Noch vieles hätte ich euch zu sagen; aber“Die geheimnisvolle Natur des Heiligen Geistes” weiterlesen

Nicht der Mensch Jesus, sondern sein Geist

1Joh 2,1 — Meine Kinder, dies schreibe ich euch, damit ihr nicht sündigt! Und wenn jemand sündigt, so haben wir einen Fürsprecher (paraklétos) bei dem Vater, Jesus Christus, den Gerechten; Joh 14,16.17a — Und ich will den Vater bitten, und er wird euch einen anderen Beistand (paraklétos) geben, dass er bei euch bleibt in Ewigkeit, den Geist der Wahrheit, Joh 14,6 —“Nicht der Mensch Jesus, sondern sein Geist” weiterlesen

Der unsichtbare Jesus

Joh 14,19.22.23 — Noch eine kleine Weile, und die Welt sieht (theóreó – betrachten, erleben) mich nicht mehr; ihr aber seht (theóreó) mich; weil ich lebe, sollt auch ihr leben! / Da spricht Judas— nicht der Ischariot — zu ihm: Herr, wie kommt es, dass du dich uns offenbaren willst und nicht der Welt? Jesus antwortete und sprach zu“Der unsichtbare Jesus” weiterlesen

Die Identität des Heiligen Geistes

Meine Brüder und Schwestern, studiert das dreizehnte, vierzehnte, fünfzehnte, sechzehnte und siebzehnte Kapitel von Johannes. Die Worte dieser Kapitel erklären sich von selbst. {Lt 232, 1903, par. 48} Joh 14,16-21.28 — Und ich will den Vater bitten, und er wird euch einen anderen Beistand (paraklétos) geben, dass er bei euch bleibt in Ewigkeit, den Geist der Wahrheit, den die“Die Identität des Heiligen Geistes” weiterlesen

Der Heilige Geist

2Joh 1,3 — Gnade, Barmherzigkeit und Friede sei mit euch von Gott, dem Vater, und von dem Herrn Jesus Christus, dem Sohn des Vaters, in Wahrheit und Liebe! 2Pt 1,2 — Gnade und Friede werde euch mehr und mehr zuteil in der Erkenntnis Gottes und unseres Herrn Jesus! Gal 1,3 — Gnade sei mit euch und Friede von Gott,“Der Heilige Geist” weiterlesen

Einwände gegen eine buchstäbliche Sohnschaft widerlegt

Jes 9,5 — Denn ein Kind ist uns geboren, ein Sohn ist uns gegeben; und die Herrschaft ruht auf seiner Schulter; und man nennt seinen Namen: Wunderbarer, Ratgeber, starker Gott, Ewig-Vater, Friedefürst. So sehr ein Hirte seine Schafe auch lieben mag, er liebt seine Söhne und Töchter noch mehr. Jesus ist nicht nur unser Hirte; Er ist“Einwände gegen eine buchstäbliche Sohnschaft widerlegt” weiterlesen